Grundlage für langfristigen Erfolg und Reichtum

Möchten Sie wissen, wie Sie mehr Patienten mit selben Ads-Budget erreichen?

Website für Praxis, Website für Arzt, Praxis Homepage, dental, healthcare, medizin, patient, gesundheitswesen, arztpraxis, erezept, telemedizin, digitalhealth, ehealth, zukunftsmedizin, gesundheit, Apotheken, diagnostics, medtech, medizintechnik, chirurgie, clinicalstudies, pharma, digitalegesundheit, Fachärzte, medicaltechnology,

Rezept für hohe Conversion Rate

Stellen Sie mal vor: Sie betreiben dasselbe Marketing & investieren selbe Budget in Ihre Werbeanzeigen, geschweige denn mehr Zeit. Nichtsdestotrotz machen Sie mehr Verkäufe. Wie kommt das zu Stande?

Die hier aufgeführten Faktoren können auf kurze Sicht kontrolliert und verbessert werden, um Interessenten der Webseite in tatsächliche Kunden zu verwandeln:

Kontaktieren Sie uns, und lassen Sie uns wissen, wie wir Ihnen helfen können.

Möchten Sie kostenfrei eine Erstberatung in Form einer umfassenden Kurz-Analyse Ihrer Website erhalten?

Warum Sie sich jetzt mit Myvisuell zusammen arbeiten sollten:

Website für Praxis, Praxis Website, Website für Arzt, Webdesign für Praxis, Patient gewinnen,

Wir erstellen Designkonzepte nach Menschenverhalten im Medizinbereich, um die Sichtbarkeit und Effektivität  der Website zu erhöhen, dadurch Kaufwunsch und Interesse zu erwecken.

Kostenlose Erstberatung für innovative Arztpraxen und Kliniken

Wir erläutern Ihnen die wichtigsten Faktoren für Ihre derzeitigen Herausforderungen und mögliche Optimierungsmaßnamen. Wir geben unsere Expertise gerne im Rahmen einer einstündigen kostenlosen Erstberatung an Sie weiter.

btrusted-Siegel

0

Happy Customers

Wir arbeiten mit Mitgefühl und Einfühlungsvermögen.

0 %

Clients Satisfied

Unsere Kunden fühlen sich, wertgeschätzt, respektiert und verstanden.

0

Projects Done

Wir setzen klare, erreichbare Ziele gemeinsam.

Was bedeutet Conversion Rate? Was ist eine Conversion?

Als Conversion wird eine messbare Konvertierung eines potentiellen Kunden in eine vom Anbieter/Verkäufer beabsichtigte Handlung bezeichnet (Ein passiver Interessent wird dabei zum aktiven Kunden).

Die Conversion Rate beschreibt das Verhältnis aus Visits/Klicks zu erzielten Conversions. Conversions sind Umwandlungen von Interessenten in Kunden oder Käufer. Sie können zum Beispiel aus Käufen oder Downloads bestehen.

Warum ist das Webdesign wichtig?

Die Conversionrate ist das Ergebnis aus folgender Rechnung: 100 Besucher geteilt durch die Anzahl der Besucher, die die gewünschte Aktion durchführen multipliziert mit 100. Wenn beispielsweise 3 von Hundert Besuchern die gewünschte Aktion ausführen, dann ergibt sich eine Conversionrate von 3 Prozent.

3 Prozent Conversionrate bedeutet aber im Umkehrschluss, dass 97 von 100 Besuchern nicht das getan haben, was der Websitebetreiber gerne hätte. Lesen Sie in diesem Zusammenhang bitte auch folgenden Artikel: 21 Tipps für die Optimierung Ihrer Conversion-Rate. Schlechtes Webdesign führt zu solch niedrigen Conversionrates, obwohl sich viele schon mit diesen 3 Prozent zufrieden geben, davon aber nicht leben können.

Viele Websitebetreiber versuchen, solch schlechte Conversionrates dadurch auszugleichen, indem sie immer mehr Traffic auf ihre Website führen. Doch das ist leider ein Trugschluss, denn 3 Prozent bleiben 3 Prozent, egal wie groß die Ausgangsmenge ist. Viel sinnvoller ist es daher, die Conversionrate zu optimieren und beispielsweise auf 5 Prozent zu steigern.

Gutes Webdesign empfängt den Besucher mit einer glasklaren Seitenstruktur und vermittelt ihm oder ihr das gute Gefühl “Du bist hier genau richtig. wir haben das, was Du suchst”. Gutes Webdesign nimmt den Besucher an der Hand und führt ihn durch die Website bis zum Ziel, dem Auslöser der gewünschten Aktion, z.B. ein Bestellbutton oder ein Button “hier zum Newsletter anmelden”. Gutes Webdesign integriert an der entscheidenden Stelle auch immer eine sogenannte “Call-to-action”, also eine Handlungsaufforderung, die dem Besucher ganz klar mitteilt, was nun zu tun ist.

Wieso sollte man als Praxisinhaber/in zur Marke werden?

Die Marke trägt dazu bei, Arztpraxen oder Kliniken für den Patienten unterscheidbar zu machen. Sie gibt ihm die Möglichkeit, seine Entscheidung zu treffen, indem sie ihm dabei hilft, zu erkennen, welche Praxis zu ihm passt, welche die richtige für ihn ist. Zudem macht die Marke 50 Prozent des Unternehmenswerts aus. Also ist Marke auch aus diesem Aspekt für das Praxismarketing ein wichtiges Thema, das ich als Zahnarzt berücksichtigen sollte. Weiterhin ist es so, dass der Trend zur Großpraxis geht. Wenn ich mehrere Behandler habe – und nicht nur einen Arzt als Bild und Gesicht der Praxis – ist die Marke das Hilfswerkzeug, das das Qualitätsversprechen auf die ganze Praxis überträgt.

Was und wie suchen eigentlich bestehende und potenzielle Patienten im Internet?

Die Entscheidung zu welchem Arzt ein Patient geht, fällt heute oft nach einer Recherche im Netz. Viele Patienten machen sich auf Bewertungsseiten schlau und suchen auch direkt nach der Webseite einer Praxis.

 

Wonach suchen Patienten im Internet?

  • nach Spezialisten für ein bestimmtes gesundheitliches Problem
  • nach Indikatoren für die Einschätzung der Fachkompetenz
  • recherchieren zu alternativen Behandlungsmethoden
  • Diagnose und Therapieangebote
  • ärztliche Empfehlungen überprüfen und Therapien vergleichen.
  • Austausch und emotionale Unterstützung

Wir würden Sie gerne kennen­lernen!

Diese Website ist nicht Teil der Facebook TM -Website oder der Facebook TM Inc. Außerdem wird diese Website in keiner Weise von FacebookTM unterstützt. FACEBOOK TM ist eine Marke von FACEBOOK TM, Inc.